Nackendrücken Langhantel für massive Schultern

 

 Nackendrücken Langhantel zum Aufbau für breite Schultern Eine üppige Schultermuskulatur wirkt männlich. Zudem beugt eine austrainierte Schultermuskulatur Nackenschmerzen vor. Daher sind Schulterübungen beim Muskelaufbau genau das Richtige für all jene, die viel im Sitzen und am Computer arbeiten. Daher sollte auf einiges geachtet werden, wer Übungen wie Nackendrücken mit der Langhantel betreiben möchte. Nackendrücken Langhantel:…

Den ganzen Beitrag lesen …

Vorgebeugtes Langhantelrudern – die beste Anleitung

 

 Vorgebeugtes Langhantelrudern – so funktioniert das Training speziell für zuhause Vorgebeugtes Langhantelrudern gehört zu den grundlegenden Hantelübungen, um die Rückenmuskulatur zu stärken. Aber bei Hantelübungen zum Muskelaufbau gibt es einiges zu beachten. Infolgedessen kann eine falsche Ausführung der Übungen zu ernsthaften Schäden vor allem im unteren Rücken führen. Um das zu vermeiden, ist eine ausführliche…

Den ganzen Beitrag lesen …

Rückenübungen Kurzhantel für ein breites Kreuz

 

 Rückenübungen Kurzhantel: Die 4 besten Übungen für ein breites Kreuz „Ein schöner Rücken kann auch entzücken“, heißt es bekanntlich. In der Tat es stimmt: Tatsächlich ist es nicht nur eine durchtrainierte Front mit flachem Waschbrettbauch, sondern auch die Rückseite, die das weibliche Geschlecht entzückt. Folglich sind Knackpo und ein breites Kreuz gemeint. Deshalb nutze für…

Den ganzen Beitrag lesen …

Latissimustraining – die 3 besten Übungen

 

 Latissimustraining – die effektivsten Übungen am Gerät und für zuhause Kaum etwas wirkt so sexy auf das weibliche Geschlecht wie breite Schultern. Klar, ein Sixpack oder ein knackiger Hintern sind auch nicht zu verachten, doch breite Schultern lassen Dich einfach männlich wirken. Denn sie symbolisieren Kraft und Widerstandsfähigkeit. Deshalb heißt das für eine Frau, der…

Den ganzen Beitrag lesen …

Hantelübungen Trizeps – die 3 effektivsten Übungen

 

 Hantelübungen Trizeps – das sind die drei besten Übungen für Dich! Krafttraining kann nicht nur für ein muskulöseres, attraktiveres Erscheinungsbild sorgen, sondern auch Haltungsschäden vorbeugen, wenn es richtig ausgeführt wird. Dabei ist wichtig, dass alle Muskelpartien trainiert werden. Hierfür kannst Du mit Hantelübungen Trizeps, Bizeps und mehr trainieren. Grundsätzlich gilt, wer mit Hantelübungen Trizeps-Muskelaufbau betreibt,…

Den ganzen Beitrag lesen …

Ganzkörpertrainingsplan für Anfänger

 

 Ganzkörpertrainingsplan speziell für Anfänger – Trainingsplan zum Muskelaufbau Wer sich nach einem muskulösen, wohl sehnt, sollte vor allem zu Beginn nicht einzelne Muskelpartien trainieren. Eher solltest Du auf Ganzkörpertraining setzen. Zunächst verbessserst Du damit die eigene Fitness mit gleichmäßigem Muskelaufbau. Sowohl die Trainingsintensität, als auch die verwendeten Gewichte kannst Du dann sukzessive steigern. Aber wie…

Den ganzen Beitrag lesen …

Brustübungen Kurzhantel – die 3 effektivsten Übungen

 

 Brustübungen Kurzhantel – die drei effektivsten Übungen für den Muskelaufbau Beim Krafttraining geht es nicht nur um einen straffen Bauch mit Sixpack, sondern der gesamte Körper soll definiert werden. Dadurch vermeidest Du Fehlstellungen und Überbelastungen. Insbesondere die Rücken- und Brustmuskulatur ist wichtig für die Stabilität. Also wer Brustmuskeln aufbauen möchte, kann für Brustübungen Kurzhantel, Langhantel…

Den ganzen Beitrag lesen …

Beinbeuge – richtig trainieren!

 

 Beinbeuge richtig ausführen und das Verletzungsrisiko minimieren Der Beinstrecker ist eins der Geräte, das in nahezu jedem Fitness-Center zu finden ist. Die darauf ausgeführte Übung namens Beinbeuge oder Beincurls ist in Sportmedizinerkreisen und bei Physiotherapeuten jedoch stark umstritten. Die isolierte Übung trainiert ausschließlich die vier Köpfe des Quadrizeps (Musculus quadriceps femoris) und kann bei schlechter…

Den ganzen Beitrag lesen …

Latissimusübungen – die besten Übungen

 

 Latissimusübungen: Die besten Übungen für einen breiten Rücken „Musculus latissimus dorsi“ ist lateinisch und bedeutet übersetzt so viel wie „sehr breiter Rückenmuskel“. Warum wir Dir das erzählen? Tatsächlich weil diesem Muskel eine enorm große Rolle beim Aufbau deiner Rückenmuskulatur zukommt. Schließlich ist es so: Nur wer während des Workouts seinen Latissimus ausreichend trainiert, kann einen…

Den ganzen Beitrag lesen …

Untere Bauchmuskeln trainieren – 5 Tipps!

 

 Untere Bauchmuskeln trainieren – Die 5 besten Tipps und Tricks Vor allem im Sommer wünschst Du Dir einen straffen und flachen Bauch ohne Speckringe? Um dieses Ziel zu erreichen, musst Du untere Bauchmuskeln trainieren, aber auch den gesamten Körper fit halten. Denn untere Bauchmuskeln bilden in Wahrheit zusammen mit den oberen Bauchmuskeln eine untrennbare Einheit.…

Den ganzen Beitrag lesen …