Frühstück ohne Kohlenhydrate auf der Arbeit

Frühstück ohne Kohlenhydrate: Foto von einem Butterbrot und Messer.

 

Die klassische Butterstulle fällt beim Low Carb Frühstück weg. Dafür warten jede Menge leckere Alternativen auf dich. Die abwechslungsreichen Varianten bringen dich satt über den Vormittag und verschaffen dir auch noch einen Extra-Energiekick! Wie du auch auf der Arbeit dein Frühstück ohne Kohlenhydrate hinkriegst, erfährst du hier.

Frühstück ohne Kohlenhydrate: Smoothies

Sich auf ein kohlenhydratarmes Frühstück umzustellen, das heißt alte Ernährungsgewohnheiten über Board zu werfen. Dein neuer bester Freund für das Frühstück auf deiner Arbeit ist der Stabmixer (Kauf-Tipp: „Stabmixer“). Damit machst du dir im Handumdrehen Smoothies. Je nach Menge reichen sie für mehr als einen Tag. Natürlich sind sie frisch am besten. Wenn du aber morgens wenig Zeit hast, lässt sich dein Getränk auch abends schon vorbereiten.

Frühstück ohne Kohlenhydrate: Foto von zwei Smoothies mit Erdbeere und Kiwi.

Smoothies sind sehr vitaminreich und gesund.

CHECKLISTE: Dein Persönlicher Plan gegen Bauchfett

Downloade diese Checkliste, und lerne welcher Plan gegen Bauchfett speziell für Dich der Richtige ist. Berücksichtigt wird Dein Gewicht, Größe, Alter, Geschlecht und Dein spezieller Körpertyp!

Rezept: Smoothie mit Babyspinat und Äpfeln

Eine tolle Zusammenstellung ist ein Smoothie mit Babyspinat und Äpfeln. Dafür brauchst du:

  • 2 Hand voll Babyspinat
  • ¼ Liter Wasser
  • 2 Äpfel
  • 1 Kiwi
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • ½ Teelöffel Zimt.
  • Wenn du magst, kannst du noch eine Banane dazugeben.

Zubereitung:

Die Früchte und den Spinat pürierst du zusammen mit dem Wasser so fein wie möglich. Hat dein Smoothie die gewünschte Konsistenz erreicht, fügst du den Zimt dazu. Fülle dein schmackhaftes Getränk in eine gut schließende Flasche – fertig ist dein Arbeitsfrühstück ohne Kohlenhydrate!

Frühstück ohne Kohlenhydrate: Foto von einem Smoothie mit Babyspinat und Äpfeln.

Leckerer Smoothie mit Babyspinat und Äpfeln.

Alternativen:

Dieser Smoothie ist nur ein Beispiel. Er ist ein tolles Einsteigermodell, wenn du gerade anfängst, deine Ernährung umzustellen. Letztendlich sind deiner Phantasie bei der Zusammenstellung der Rezepte dieser Lebensmittel keine Grenzen gesetzt. Varianten mit Sellerie, Wirsing, Löwenzahn oder glatter Petersilie sind möglich. Auch die Früchte kannst du austauschen.

Tipp: Um den Geschmack der verschiedenen Früchte und Gemüse zusammenzubringen, sind Äpfel und Bananen ideal!

Frühstück ohne Kohlenhydrate: Salate

Du brauchst Essen, das du kauen kannst? Auch das geht bei dieser Diät ohne Kohlenhydrate und lässt sich gut zur Arbeit mitnehmen. Eine klassische Möglichkeit sind Salate.

Zutaten:

  • Salatsorten: Feldsalat, Rucola, Blattsalate- alles funktioniert als Grundlage für dein Arbeitsfrühstück.
  • Gemüse: Du kannst sie mit Tomaten, Avocado, Möhren und Pilzen kombinieren.
  • Eier: Zwei bis drei gekochte Eier eignen sich aufgrund der gesunden Fett Säuren und der sehr guten Eiweißqualität optimal als Zutat.
  • Fisch: Jeder Fisch ist als Ergänzung bei der Zubereitung erlaubt. Thunfisch oder feiner Lachs sind die Klassiker im Salat.
  • Meeresfrüchte: Garnelen oder Räuchermakrele passen ebenfalls super dazu und bestehen nahezu aus purem Eiweiß.
  • Käse: Bist du ein Käse- Fan, dann verfeinere deinen Salat mit gehobeltem Parmesan, Mozzarella oder sogar kleinen Camembert- Stücken.
  • Fleisch: Zur Abwechslung passt auch Fleisch in deinen Frühstückssalat. Rinderstreifen, Puten- oder Hühnchenbrust lassen die Kollegen neidisch auf dein Frühstück gucken.
Frühstück ohne Kohlenhydrate: Foto von vier Salaten mit Putenstreifen, Garnelen, Eier und Mozzarella.

Als Frühstück ohne Kohlenhydrate eignen sich Salate mit Putenstreifen, Garnelen, Eiern und Mozzarella.

Dressing:

Hier ein Rezept für ein tolles Dressing zum Salat:

  • 3 Esslöffel Öl (Olivenöl ist toll, aber du kannst variieren. Kürbiskernöl oder Walnussöl geben einen besonderen Geschmack)
  • 1 Teelöffel Balsamico-Essig
  • 1 Spritzer Zitrone
  • Pfeffer, Salz
  • Wenn du willst, fügst du noch etwas Honig zu.

Tipp: Alle trockenen Bestandteile schneidest du abends schon vor. Über Nacht im Kühlschrank sparst du so morgens Zeit.

Du siehst, ein Frühstück ohne Kohlenhydrate passt auch super auf die Arbeit. Viel Spaß beim Ausprobieren und Abnehmen!

Liebe Grüße,
Dein FITundAttraktiv.de Team


Leave A Response

* Denotes Required Field