Der Kohlsuppendiät Plan


 

Kohlsuppendiät Plan – schlanker in nur einer Woche

Gibt es sie, die Wunderwaffe gegen Fett? Eine Diät verspricht oft, dass Du mit nur wenig körperlicher Anstrengung, aber einer radikalen Ernährungsumstellung in kürzester Zeit mehrere Kilos abnehmen kannst. Doch dann lässt der Jojo-Effekt grüßen und in noch kürzerer Zeit zeigt die Waage mehr Kilogramm an, als Du ursprünglich verloren hast. Ist das beim Kohlsuppendiät Plan anders?

Kohlsuppendiät Plan: Foto von einem Mann beim Vorher-Nachher Vergleich

Mit dem Kohlsuppendiät Plan kannst Du schnell und einfach abnehmen. Du wirst nach 7 Tagen die ersten sichtbaren Erfolge im Spiegel sehen.

CHECKLISTE: Dein Persönlicher Plan gegen Bauchfett

Downloade diese Checkliste, und lerne welcher Plan gegen Bauchfett speziell für Dich der Richtige ist. Berücksichtigt wird Dein Gewicht, Größe, Alter, Geschlecht und Dein spezieller Körpertyp!

Gewusst wie: Kohlsuppendiät Erfahrung

Beim Kohlsuppendiät Plan scheint es sich auf den ersten Blick um einen Diätplan wie jeden anderen zu handeln. Die Erfolgsversprechen sind groß, der Aufwand gering. Über sieben Tage wird einmal täglich Suppe gegessen. Daneben sind andere Speisen wie Obst, Gemüse und Fleisch erlaubt. Gegen ab und zu ein deftiges Steak am Abend oder knusprige Hühnerkeulen spricht also nichts. Schließlich sollst Du trotz Diät satt werden.

Kohlsuppendiät Plan: Foto von einem gebratenen Steak

Der Kohlsuppendiät Plan wird um einige Lebensmittel ergänzt wie z.B. mageres Steak sowie grünes Gemüse und Salat ohne Dressing.

Das Hauptproblem an anderen Diäten ist die drastische Kalorienreduktion.

Kurzfristig bringt das Drosseln der Kalorienzufuhr sogar Erfolge. Langfristig kommen die verlorenen Pfunde aber doppelt wieder auf Bauch und Hüften. Wer Gewicht verlieren will, muss sich also satt essen.

Jedoch ist nicht alles beim Kohlsuppendiät Plan erlaubt: Für sieben Tage verzichtest Du gänzlich auf Süßigkeiten und Alkohol. Mit Light-Produkten kannst Du übrigens nicht schummeln. Denn häufig greift man guten Gewissens beim Light-Joghurt gleich zweimal zu und hat am Ende doch mehr Kalorien gegessen, als wenn es nur ein regulärer Sahnejoghurt gewesen wäre, der im Übrigen auch noch besser schmeckt. Denn Fett ist ein Geschmacksträger.

Kohlsuppendiät Plan wirkt entschlackend

Der Kohlsuppendiät Plan ist ideal als Einstiegsdiät, wenn Du schnell ein paar Pfunde verlieren willst. Aber Vorsicht: Da vor allem Fett und Eiweiß reduziert werden, baut der Körper schnell Muskelmasse und vor allem Flüssigkeitseinlagerungen ab.

Das wirkt zwar entschlackend, sollte aber nur von kurzer Dauer sein. Tipp: Wenn Du nach sieben Tagen weiter abnehmen möchtest, probier doch mal Low Carb.

Kohlensuppendiät Plan: Keine Langeweile aufkommen lassen

Kohlsuppendiät Plan: Foto von frischem Weißkohl auf dem Feld

Kohl ist reich an den Vitaminen A, B, C und K. Auch die Mineralstoffe Calcium, Magnesium und Kalium sowie die Spurenelemente Phosphor, Eisen und Mangan sind in erhöhtem Masse enthalten.

Du solltest mehrere Rezepte für Kohlsuppe sammeln, damit nicht schon am dritten Tag Langeweile bei den Geschmacksknospen aufkommt. Idealerweise wählst Du ein erprobtes Rezept als Grundrezept aus, dessen Zutaten Du anschließend beliebig erweitern oder abändern kannst.

Wie wäre es zum Beispiel mit diesem Rezept?

  • 1/2 Kopf Weißkohl oder Wirsing
  • 3 rote Zwiebeln
  • 1 Packung Suppengrün
  • 3 geschälte Tomaten
  • ½ rote Paprika
  • 2 EL Olivenöl
  • Gewürze (zum Beispiel Pfeffer, Kümmel, Chili)
  • Salz und Pfeffer.

Zubereitung:

Gemüse klein schneiden und mit etwas Öl in einer tiefen Pfanne leicht andünsten. Großzügig mit Wasser abdecken und köcheln lassen, bis die Gemüsestücke weich sind. Zum Schluss mit Gewürzen, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Teller portionieren und mit frischen Kräutern, zum Beispiel Petersilie, garnieren. Fertig.

Tipp: Schneide ein paar Scheiben scharfe Chorizo in die Kohlsuppe, um sie deftiger zu machen. Lecker!

Liebe Grüße,
Dein FITundAttraktiv.de Team


1 Comment

Leave A Response

* Denotes Required Field