Warum manche Leute essen können was sie wollen – nur du nicht?


 

„Geht’s dir so wie mir und dein Bauch wird schon beim Anschauen einer Schokotorte dick?“

Jaja, die Welt ist ungerecht. Und dann gibt es Leute die essen können was sie wollen und nehmen einfach nicht zu. So ist es leider.

Und schau: da du bei jedem Bissen von jeder noch so Kleinigkeit sofort zunimmst, bist du total verängstigt und weißt gar nicht mehr was du überhaupt essen darfst. Du bist verwirrt und hast nach jedem Bissen ein schlechtes Gewissen. Sogar gesunde Sachen schlagen dir sofort auf deinen Hüften und du bist so verzweifelt dass du denkst, bei dir hilft gar nichts mehr. Mit deinem Stoffwechsel scheint es unmöglich zu sein endlich dein ganzes Bauchfett zu verlieren.

CHECKLISTE: Dein Persönlicher Plan gegen Bauchfett

Downloade diese Checkliste, und lerne welcher Plan gegen Bauchfett speziell für Dich der Richtige ist. Berücksichtigt wird Dein Gewicht, Größe, Alter, Geschlecht und Dein spezieller Körpertyp!

Sogar wenn du auf die Ernährung achtest tut sich an deinem Bauch einfach nichts und es deprimiert dich so sehr, dass du einfach nicht mehr weißt was du um Gottes Willen tun sollst. Kennst du das Gefühl? Ekliges Gefühl oder?

Dabei ist es noch nichtmal deine Schuld. Andere können essen was sie wollen und du kannst nichts essen. Wie gesagt es ist nicht deine Schuld, es ist dieser blöde Umstand verantwortlich dass sich bei dir einfach gleich alles auf deine Hüften schlägt.

Es ist sogar so schlimm dass du am Ende noch dich für deinen unförmigen, leicht fettansetzenden Körper verantwortlich machst. Dir den ganzen Tag Vorwürfe machst OBWOHL DU GAR NICHTS DAFÜR KANNST.

Der Punkt ist: Es gibt ca. 5% aller Leute, die tatsächlich alles Essen können was sie wollen und du gehörst sehr wahrscheinlich nicht dazu. Dies liegt daran, dass diese 5% eine sogenannte Schilddrüsen-Überfunktion haben.

Heißt: Während du mit einer normalen Schilddrüße nur ca. 2000 Kalorien pro Tag verbrennst, verbrennen diese 5% der Leute 4000 oder sogar 6000 Kalorien pro Tag.

Wichtig für dich zu wissen ist: Mit dir ist alles in Ordnung. Du bist normal. Und du darfst dich nicht an den Menschen orientieren die alles in sich reinstopfen können und trotzdem schlank wie ein Topmodel aussehen.

Wichtig zu wissen für dich ist auch. Und das wird sich jetzt unangenehm für dich anhören:

Du überschätzt deinen täglichen Energieverbrauch und du unterschätzt deine Energieaufnahme!

Heißt im Klartext:

„Du isst einfach zu viel. Und das was du zuviel isst lagert sich als Fett in deinem Bauchraum ab. Fertig.“

Wenn du alles aufsummieren würdest was du so pro Tag zu dir nimmst, dann isst du zu 100% sicher mehr als du verbrennst. Das liegt vor allem daran, dass du im Alltag so im Stress bist, dass du überhaupt kein Überblick mehr darüber hast was du den ganzen Tag so isst. Das ist das Problem.

Und dein Stress sorgt dann dafür, dass du als Ausgleich zum Stress immer mehr und mehr isst. Und dich plötzlich wunderst dass du bald neue Hosen brauchst. Vor allem Auswärts bzw. unterwegs neigst du immer mehr zum unkontrollierten Esskonsum, der sich fatal an deiner Figur äußert!

Liebe Grüße,

Tobias


3 Comments

  • Susi

    Reply Reply 17. November 2015

    Hi Tobias verbrennt eine Frau auch 2000 Kalorienpro Tag? Danke für die Antwort 🙂

    Lieben Gruß Susi

  • Dr. Karsten Voigt

    Reply Reply 17. November 2015

    Hallo Tobias,

    die „Schilddrüsen-Überfunktion“ ist ein – der Masse – völlig unbekanntes Phänomen und ist tatsächlich neben übermäßigem Sport der einzige Grund, wieso manche Leute quasi Alles essen können.

    Im Gegensatz zum Sport treiben, was den Stoffwechsel willentlich erhöht, ist das Schilddrüsen-Phänomen quasi ein angeborener Stoffwechsel-Booster, der aber auch einige Nachteile mit sich bringt wie Hyperaktivität, Schnappatmung etc.

    Bis bald und beste Grüße,

    Karsten

  • Chris

    Reply Reply 17. November 2015

    hey tobias

    ich habe auch eine bekannte die alles in sich reinschlingt aber einfach kein gramm zunimmt. ich habe immer gerätselt woran das liegt. danke dir für die aufklärung!

    grüße aus dem norden

Leave A Response

* Denotes Required Field