Fett ist gut – Obst ist schlecht – warum das so ist


 

Obst macht dich fett! Naja, eher viel Obst macht dich fett!

Das RIESENPROBLEM an Obst ist, dass man Obst niemals mit schlechtem Gewissen ist. Ja, meinetwegen ist Obst gesund. Aber Obst hat relativ viele Kalorien, wegen dem hohen Zuckergehalt. Wen du also viel Obst isst und dich wunderst warum du nicht abnimmst, es liegt daran dass Obst recht viele Kalorien hat.

Und wenn es darum geht abzunehmen, interessiert es deinen Körper nicht woher die Kalorien kommen. Isst du zuviel von dem gesunden Obst, dann wirst du auch von Obst fett. 

CHECKLISTE: Dein Persönlicher Plan gegen Bauchfett

Downloade diese Checkliste, und lerne welcher Plan gegen Bauchfett speziell für Dich der Richtige ist. Berücksichtigt wird Dein Gewicht, Größe, Alter, Geschlecht und Dein spezieller Körpertyp!

Bei fetthaltigen Lebensmitteln wie Nüsse, fetter Fisch, Öl, Butter muss man eine Sache mal klar stellen: Fett ist viel besser als sein Ruf. Fetthaltige Lebensmittel machen nicht automatisch fett. Man passt aber automatisch viel mehr darauf auf, dass man davon nicht zuviel isst. Im Vergleich zum Obst.

Mit den fetthaltigen Lebensmitteln ist es in Sachen abnehmen genauso wie mit dem Obst. Übersteigst du mit fetthaltigen Lebensmitteln deinen täglichen Kalorienbedarf wirst du dick. Übersteigst du mit Obst deinen täglichen Kalorienbedarf wirst du ebenso dick.

Genauso ist es mit Lebensmitteln wie Burger, Pizza oder Döner. Klar haben diese Lebensmittel viel fett, aber auch wenn du nur diese Lebensmittel den ganzen Tag essen solltest nimmst du nur dann zu, wenn du dadurch eine positive Kalorienbilanz hast.

Also: Was lernen wir?

Wenn du mich kennst weißt du dass ich keine extreme Meinung vertrete, aber manchmal muss man es extrem formulieren wie in der Überschrift.

Heißt: Achte zukünftig darauf dir nicht 5 Bananen gleichzeitig reinzuschieben (bitte nicht wörtlich nehmen haha), sondern sei dir bewusst dass dort auch Kalorien drin stecken. Auch wenn Bananen gesund sind, sie wandern auf deine Hüften. Ich glaube auf gesundes Hüftgold stehst du auch weniger!

Beim Thema Fett wurdest du von den Medien und in deiner Erziehung ja schon gewarnt, dass Fett böse ist und du dich davor fürchten musst. Und vor der dicken Plauze durch das Fett. Aber bitte verteufel das Fett nicht. Es ist wichtig für deinen Stoffwechsel, für deine Hormone etc.

Aber auch ein zuviel an fetthaltigen Lebensmitteln mach fett! Das ist alles was du wissen musst um nicht in die Dickmacherfalle „Obst“ und „Fett“ zu laufen. Ich hoffe du nimmst dir das ab heute zu Herzen!

Liebe Grüße,

Tobias


Leave A Response

* Denotes Required Field