Diese 4 Fettverbrennungsübungen verbrennen Tonnen an Fett

Bauchfett verbrennen: Diese 4 Ganzkörperkraftübungen verbrennen Tonnen an Fett.

 

Hi, ich freue mich, dir in diesem Artikel die vier krassesten Fettverbrennungsübungen aller Zeiten vorzustellen. Fragst du dich, was hilft beim Fett verbrennen?

Hier siehst du die vier Fett verbrennen Übungen auf einen Blick, diese vier Übungen sind der perfekte Fett verbrennen Trainingsplan:

4 Fettverennungsübungen

CHECKLISTE: Dein Persönlicher Plan gegen Bauchfett

Downloade diese Checkliste, und lerne welcher Plan gegen Bauchfett speziell für Dich der Richtige ist. Berücksichtigt wird Dein Gewicht, Größe, Alter, Geschlecht und Dein spezieller Körpertyp!

Wenn du ehrlich bist stehst du doch immer vor der Frage, was verbrennt am meisten Fett? Welche Übung soll ich machen.  Bringt Ausdauertraining viel?

Ich sage dir: Konzentriere dich auf die richtigen Fat burner Übungen.

Und das Ding ist, Abnehmen ist viel einfacher als du denkst. Denn diese simple Kracher-Übungen sind uralt und sie verbrennen deshalb so effektiv Fett, weil du sehr viel Muskelmasse beanspruchst.

Das geniale hierbei ist, dass du durch diese vier Fettverbrennungs-Übungen nicht nur viel Fett am Bauch verlierst, sondern auch deinen Körper an den richtigen Stellen straffst.

Gegen diese vier Übungen sind alle anderen Workouts wie  Pilates oder sonstige Altweiberübungen oder  irgendwelche andere Hightech-Übungen, reinster Schwachsinn. Also, hier kommt das einfachste Workout zur Fettverbrennung:

Was sind diese 4 Fettverbrennungsübungen:

Lass uns zu der Frage kommen: Welche Übungen verbrennen am meisten Fett? Ich verrate dir jetzt, wie schnell Fett verbrennen funktioniert!

  • Fatburner Übung Nr. 1 Bankziehen:

Fettverbrennungsübungen Bankziehen

Bankziehen Ausführung:

Schulter UNTEN lassen, Arm anwinkeln beim nach oben ziehen.Sehr weit hochziehen und in oberen äußeren Rückenmuskel reinspüren, aber die Schultern dabei UNTEN lassen.

 

  • Fatburner Übung Nr. 2 Bankdrücken:

Fettverbrennungsübungen Bankdrücken

Bankdrücken Ausführung:

Zuhause auch bequem mit Kurzhanteln ausführbar. Schultern beim Gewicht hochstemmen UNTEN lassen. Arme beim Hochdrücken fast gestreckt halten. Spüre die Power aus dem Brustmuskel und Trizeps. Achtung: Am Anfang wenig Gewicht nehmen.

 

  • Fatburner Übung Nr. 3 Schulterdrücken:

Fettverbrennungsübungen, Schulterdrücken

Schulterdrücken Ausführung:

Ganz unten anfangen, dann aus den Schultern (=Zielmuskel!) heraus die Arme nach oben führen, bis  Arme fast gestreckt sind. WICHTIG: Bei der Bewegung den absoluten Fokus auf den Zielmuskel = Schulter!

 

  • Fatburner Übung Nr. 4 Klimmzug:

Fettverbrennungsübungen, Klimmzug

Klimmzug Ausführung:

Aus der Kraft des Bizeps und des Rückens nach oben ziehen. Als Anfänger ist es hilfreich sich mit den Füßen beim Hochzien auf einem Stuhl abzustützen um richtig hochzukommen.

Wenn du diese vier Übungen regelmäßig machst, wirst du schnell merken, wie Fett verbrennen und Muskeln aufbauen funktioniert.

Warum du diese 4 Fettverbrennungsübungen machen solltest:

Denn um kurz einen Ausflug in die Theorie zu machen. Die Muskulatur ist dein größtes Fettverbrennungsorgan, das heißt sie verbrennt während dem Training und nach dem Training das meiste Fett. Maximaler Fettabau wird hierdurch erreicht zusätzlich zu einer sinnvollen Ernährung.

Wenn du dich darauf konzentrierst, die größten Muskelgruppen richtig auszupowern und zu trainieren, schmilzt dein Fett wie das Eis in der Sonne. Es sind wahre „schnell Fett verbrennen Übungen“, die zur optimalen Fettverbrennung durch Sport sorgen!

Vorteile:

  • Mehr Muskeln gleichzeitig beanspruchen -> viel Fett verbrennen
  • Höherer Nachbrenneffekt durch intensives Krafttraining
  • Mehr Fettverbrennung durch kurzes effektives Workout mit Ganzkörper-Übungen statt Cardio

Diese vier genialen Fettabbau Übungen beanspruchen mehrere Muskeln gleichzeitig. Und das extrem intensiv. Dadurch steigt dein Energieverbrauch und Stoffwechsel enorm an. Und das sorgt wiederum für eine viel höhere Fettverbrennung als bei anderen Übungen. Klar wirst du durch diese Übungen viel Fett verbrennen und abnehmen. Muskelaufbau kommt aber genauso dazu.

Ich gebe dir den guten Tipp, diese Fettverbrennungs-Übungen sofort in dein Training mit einzubauen, es gibt kein besseres Fett verbrennen Krafttraining. Diese vier Fettabbau Übungen scheinen auf den ersten Blicke nichts besonders zu sein. Aber nochmal, das Geheimnis dieser Übungen ist, dass deine größten Muskelgruppen perfekt trainiert werden. Das schaffen keine anderen Übungen so gut wie dieses Fettabbau Workout.

Liebe Grüße,

Tobias


12 Comments

  • Michael Hatzl

    Reply Reply 1. Mai 2016

    Hallo Tobias, die meisten oder sogar alle deiner „Kunden“ sind eher übergewichtig. Wie sieht´s denn mit Muskelaufbau oder Masseaufbau mit Hardgainern aus? Ich 174cm und 51,5 Kilogramm tu mir eher mit Gewichtszunahme und Muskelaufbau schwer. Hast du damit auch Erfahrung?

    Gruß Michael

  • Michael Brugmayer

    Reply Reply 5. April 2016

    Hallo Otto. Ich habe das gleiche Problem wie du. Ich bin nicht ein einziges mal hochgekommen. 😉 In meinem Studio gibt es aber eine „Klimmzugmaschine“. Du stehst dabei auf einer Plattform welche ein Gegengewicht (einstellbar) beinhaltet welches dir bei deinen Klimmzügen hilft. Ich (90 kg) habe mit 55 kg Gegengewichteinstellung angefangen. Mittlerweile bin ich auf 35 kg -Mitthilfe – runter.
    Alternierend kannst du eigentlich nur einen Kollegen bitten dir bei den Klimmzügen zu helfen. Dazu hängst du dich an die Stange, winkelst die Knie ab, und der Partner hebt ganz leicht an den Füssen (Fußspitzen) mit.

    Sonst fällt mir da eigentlich nicht mehr ein.
    @Tobis Sry das ich mich eingemischt habe und bitte um Berichtigung wenn ich Bullshit verzapft habe. 😉

    Hau rein Michl 😀

    • Tobias Rees

      Reply Reply 5. April 2016

      Hallo Michi,

      du hast kein Bullshit verzapft. Da ich selbst nicht im Fitness-Studio bin (Geld – und Zeitverschwendung), lassw ich die Klimmzüge einfach weg bzw. Mache Bankziehen dafür. Denn der Lat-Muskel wird dort auch trainiert und man brauch nur eine Kurzhantel.

      Wenn du Klimmzüge Zuhause machst würde ich einen Stuhl oder Ähnliches zu Hilfe nehmen und mich beim Hochziehen mit den Füßen abstützen. Beim runterlassen ohne Füße abstützen.

      Liebe Grüße,
      Tobias

  • otto wessely

    Reply Reply 16. März 2016

    Bei Klimmzügen komme ich nicht mal einmal hoch. Help ! LG

Leave A Response

* Denotes Required Field