Wie sinnvoll ist ein Mittagessen ohne Kohlenhydrate?

 

Mittagessen ohne Kohlenhydrate: Wie sinnvoll ist ein nahezu kohlenhydratfreies Mittagessen?

Mittagessen ohne Kohlenhydrate: Foto von kohlenhydratarmen Mahlzeiten.

Wie sinnvoll ist ein Mittagessen ohne Kohlenhydrate?

Jeder, der es schon einmal probiert hat, weiß: Abnehmen ist nicht leicht. Immer wieder liest man von revolutionären Diäten, die versprechen, die neue Wunderwaffe gegen Fett zu sein. Die Realität sieht jedoch häufig anders aus: Wer schlank werden will, muss hungern, scheint es. Doch die Low-Carb Diät ist anders. Probier es aus mit einem kohlenhydratarmen Mittagessen!

Abnehmen ohne Kohlenhydrate?

Der Low Carb Ernährungsplan zielt darauf ab, einen Speiseplan möglichst ohne Kohlenhydrate zu erstellen.

  • Denn wer sich kohlenhydratarm ernährt, setzt weniger Fett an, weil Kohlenhydrate alleine nicht gut sättigen und du somit zu viel isst.

Kohlenhydratfreies Mittagessen: Foto von einer Waage zur Darstellung der negativen Energiebilanz zum Fettabbau.

Ebenso ist es schwer eine negative Energiebilanz für den Fettabbau zu erreichen, weil die meisten kohlenhydratreichen Lebensmittel viele Kalorien beinhalten.
  • Für die täglichen Aktivitäten braucht Dein Körper zwar ein Mindestmaß an Energie durch Kohlenhydrate, Fett, Eiweiß sowie lebenswichtige Vitamine und Mineralstoffe. Doch wenn Du Deinem Körper zu viele Kalorien zuführst, wirst Du nicht abnehmen, sondern zunehmen.
  • Dein Körper wandelt überschüssige Kalorien nämlich in Fett um. Wenn du dich kohlenhydratarm ernährst, hast du demnach die besten Chancen schlank zu bleiben oder zu werden.

Mittagessen ohne Kohlenhydrate: Foto von eiweißhaltigen Lebensmitteln und gute Fette.

Doch welche Lebensmittel sind kohlenhydratarm?
  • Ja: Neben eiweißhaltigen Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Magerquark, Eier und Gemüse, sind gute Fette (Nüsse, Kerne, Olivenöl, Kokosfett), erlaubt.
  • Nein: Pasta, Pizza sowie andere Getreideprodukte wie Brot und Kuchen werden jedoch aus der Küche verbannt.

Kohlenhydratarm essen und schlank bleiben?

Wer sich hauptsächlich ohne Kohlenhydrate ernährt, hat es jedoch nicht leicht. Schließlich enthält vieles, das lecker schmeckt, eine große Menge Kohlenhydrate. Der deftige Hamburger ist tabu; genauso wie der saftige Kuchen oder das süße Sonntagsbrötchen mit Marmelade.

Mittagessen ohne Kohlenhydrate: Foto von gesundem und ungesundem Essen.

Aber bedeutet ein Leben weitestgehend ohne Kohlenhydrate tatsächlich nur Verzicht? Nein, Du musst nur wissen, wie. Dann kann die Low-Carb-Ernährung zum Abnehmen richtig Spaß machen und schmecken. Wenn Du Deine Ernährung einmal umgestellt hast, kannst Du clever schlemmen und bleibst trotzdem schlank.

Mit dem Mittagessen ohne Kohlenhydrate einsteigen

Probier es einfach einmal mit einer Mahlzeit am Tag aus: Ein kohlenhydratfreies Mittagessen. Der Umstieg wird Dir leichter fallen, wenn Du nicht sofort auf alles verzichten musst, was Du magst. Folgende Speisen bieten sich für ein Mittagessen ohne Kohlenhydrate an:

Mittagessen ohne Kohlenhydrate: Foto von einem Steak mit Gemüse.

Steak mit knackigem Gemüse, zum Beispiel mit Brokkoli, Tomaten, Gurken oder Salat.

Liebe Grüße, dein FITundAttraktiv.de Team 🙂

PS: Bei Fragen kannst du mir unten gerne einen Kommentar hinterlassen!

Leave A Response

* Denotes Required Field