Wie bekomme ich ein Sixpack in 4 Wochen?


 

Wie bekomme ich ein Sixpack in 4 Wochen? Mit diesem Training und dieser Ernährung!

Wie bekomme ich ein Sixpack in 4 Wochen?

Ein Sixpack in nur vier Wochen ist der Wunsch vieler Männer!

Vor allem wenn es darum geht, dass der Sommer langsam näher rückt und somit auch die Figur in den Fokus gerät. Eine gute Nachricht vorweg: Erreichbar ist ein Waschbrettbauch mit viel Disziplin in dieser Zeit, perfekt ausgeprägt ist der Sixpack in 6 Wochen!

Wie bekomme ich ein Sixpack in 4 Wochen?

1) Nicht zu viel Körperfett als wichtige Voraussetzung!

Sixpack in vier Wochen: Foto von einem sehr dicken Bauch von einem Mann.

Warst Du bisher ein Couch-Potato und hast einen sehr dicken Bauchumfang, dann ist es unrealistisch, dass Du in kurzem Zeitraum sichtbare Erfolge erzielst.
  • Wenn Du das Ziel hast, innerhalb von vier Wochen ein Sixpack aufzubauen, dann brauchst Du: Einerseits einen guten Ganzkörperkrafttraining Trainingsplan und andererseits auch einen nicht sehr hohen Körperfettanteil (KFA).
  • Dein Trainingszustand und die Fitness sollte für dieses hochgesteckte Ziel durchaus fortgeschritten sein.
  • Basis für das Sixpack in 4 Wochen ist eine gute Grundfitness, dazu weiterhin körperliche sowie mentale Disziplin!

2) Basisübungen für den Waschbrettbauch in 4 Wochen

Sixpack in 4 Wochen: Foto von der Übung Crunches am Bauchpresse Gerät.

Im Fitness Studio kannst Du als Bauchübung ebenfalls auf Crunches am Bauchpresse Gerät setzen.

3) Die richtige Waschbrettbauch Ernährung

Sixpack in 4 Wochen: Foto von einer Waage zur Darstellung der negativen Energiebilanz zum Fettabbau.

Der Unterschied zwischen verbrauchter und zugeführter Energie muss für den Sixpack in vier Wochen in einer negativen Energiebilanz für den Fettabbau sein.
  • Ein optimal ausgefeilter Trainingsplan und regelmäßiges Training, gepaart mit Pausenzeiten für die Muskulatur, sind die Basis für ein Sixpack in vier Wochen.
  • Allerdings muss auch die Ernährung stimmen, wenn Du in 4 Wochen – also schnell ein Sixpack bekommen möchtest.
  • Eine effektive Kombination von proteinhaltigen Lebensmitteln, guten Kohlenhydraten sowie Vitaminen und Mineralien ist jetzt sehr wichtig. Dazu solltest Du für die Bauchmuskeln täglich mindestens zwei Liter Wasser trinken.

4) Ausdauer- und Krafttraining gehören zusammen

Hast Du in beiden Bereichen ein gutes Trainingsniveau, dann hast Du auch gute Aussichten, Dein Ziel in 4 Wochen zu erreichen.

Sixpack in 4 Wochen: Foto von einem Mann beim Hanteltrainingsplan und beim hochintensiven Intervalltraining.

Jeweils im Wechsel kannst du einen Hanteltrainingsplan sowie ein Ausdauertraining – am besten ein hochintensives Intervalltraining – ausführen.
  • Damit Du durch die Bauchmuskel- und Hanteltraining Übungen Muskeln aufbaust und durch das HIIT Workout (Hoch Intensives Intervall Training) überschüssiges Fett abbaust.
  • Sehr wichtig für den Erfolg beim Sixpack in vier Wochen ist, dass Du Dich immer kurz vor dem Training aufwärmst. Dazu läufst Du beispielsweise zwei Minuten auf der stelle, stehst auf den Cross-Trainer oder nutzt das Springseil zum Aufwärmen der Muskulatur.
  • Damit Du Dein Ziel schnell und effizient erreichst, solltest Du bei Deinem Training tageweise zwischen Ausdauer- und Krafttraining abwechseln. So gibst Du den Bauchmuskeln die notwendige Pause (48 Stunden), damit sie auch wirklich wachsen können.

Sixpack in 4 Wochen – Fazit:

Sixpack in 4 Wochen.

Wie bekomme ich ein Sixpack in 4 Wochen?

Ein Waschbrettbauch in 4 Wochen ist umsetzbar – wenn Du eine gewisse Grundfitness und nicht zu viel Körpertfett mitbringst!

Ansonsten schaffst du es aber auch, nur es dauert ein bisschen länger. Was hindert dich daran, heute noch anzufangen? 🙂

Liebe Grüße, dein FITundAttraktiv.de Team 🙂

PS: Bei Fragen kannst du mir unten gerne einen Kommentar hinterlassen!


Leave A Response

* Denotes Required Field