Seitliche Bauchmuskeln Übungen + Schwierigkeitsgrad


 

Seitliche Bauchmuskeln Übungen richtig trainieren und den Schwierigkeitsgrad erhöhen!

Foto von mehreren seitliche Bauchmuskeln Übungen.

  • Wer mit dem Bauchtraining auf ein Sixpack hinarbeitet, muss vor allem die geraden Bauchmuskeln trainieren.
  • Doch es ist auch wichtig, die schrägen Bauchmuskeln zu trainieren, wenn Du Dir ein Sixpack wünschst.
  • Während vor allem Fitness Anfänger mit dem Bauchtraining für die seitlichen Bauchmuskeln ihre Schwierigkeiten haben, da diese Muskelpartie im Alltag wenig beansprucht wird, streben Fortgeschrittene danach, hier den Schwierigkeitsgrad zu steigern.

Seitliche Bauchmuskeln Übungen mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad

Seitliche Bauchmuskeln Übung: Foto von einem Mann mit Waschbrettbauch.

Wenn Du zu den angesprochenen Fortgeschrittenen beim effektiven Bauchtraining gehörst, sind Sit-ups, Crunches & Co keine Fremdwörter mehr für Dich, sondern Teil des wöchentlichen Programms.

Um die schrägen Bauchmuskeln in eine gute Form zu bringen, hast Du bereits auch die seitlichen Crunches entdeckt. Kurzum, Du brauchst neue Anregungen, um die schrägen Bauchmuskeln effektiv zu trainieren und den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen. Folgende Adaptionen für Dein Bauchmuskeltraining bieten sich daher an:

  1. Training mit Gewichtsmanschetten oder Kurzhanteln
  2. Übungen mit Pezziball
  3. neue Varianten von Crunches
  4. Seitstützübungen in allen Variationen und mit Kurzhanteln.

1) Widerstand erhöhen mit Gewichtsmanschetten oder Kurzhanteln

Seitliche Bauchmuskeln Übung: Fotos von Zubehör wie Kurzhanteln und Gewichtsmanschetten.

Wen das Körpergewicht allein als Widerstand nicht mehr ausreichend fordert, kann mit Kurzhanteln oder Gewichtsmanschetten arbeiten, um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen.
  • Nutze zunächst jedoch leichte Gewichte und steigere Dich sukzessive, um Verletzungen durch Überbeanspruchung zu vermeiden.
  • Praktischer als Hanteln sind am Anfang sogenannte Gewichtsmanschetten, die einfach an die Hand- oder Fußgelenke mittels Klettverschluss angebracht werden können. Dadurch hast Du trotz des zusätzlichen Gewichts die Hände und Beine beim Bauchtraining frei.
  • Durch den erhöhten Widerstand gelten Gewichtsmanschetten bei Fortgeschrittenen als Geheimtipp beim Training für den definierten Bauch.

Seitliche Bauchmuskeln Übung: Fotos von den besten Bauchmuskelübungen.

Als Profi trainierst du die besten Bauchmuskelübungen jedoch mit Kurzhanteln für den maximalen Muskelreiz.

2) Balance beweisen mit dem Pezziball

Seitliche Bauchmuskeln Übungen: Foto von der Übung seitliche Crunches mit dem Pezziball.

Wer einen Pezziball (Gymnastikball) besitzt, kann auch diesen für seitliche Crunches nutzen.

Dazu legst Du Dich seitlich mit der Hüfte auf den Pezziball und die Beine sind gerade und stabil. Die Füße müssen festen Halt am Boden finden, damit Du ohne umzufallen seitliche Crunches ausführen kannst. Verschränke dabei die Hände hinter dem Kopf. Durch den zusätzlichen Balanceakt wird mit dieser Übung für die seitliche Bauchmuskulatur der Schwierigkeitsgrad erhöht.

3) Schräge Bauchmuskeln in Form bringen mit Crunches aller Art

Crunches gehören zum Standardsortiment der Übungen für die geraden Muskeln am Bauch. Durch geringfügige Änderungen kannst du die Crunches jedoch auch als seitliche Bauchmuskeln Übungen beziehungsweise schrägen Bauchmuskeln nutzen.

Zu nennen sind die Criss-Cross-Crunches sowie die seitlichen Crunches.
Criss-Cross-Crunches

Seitliche Bauchmuskeln Übungen: Foto von der Übung Criss-Cross-Crunches.

Seitliche Crunches

Seitliche Bauchmuskeln Übungen: Foto von der Übung seitliche Crunches.

Um die Intensität von seitlichen Crunches zu erhöhen, kannst Du bei zudem einen Medizinball in die Hände nehmen und mit einer Drehbewegung jeweils nach rechts und links bewegen. Alternativ bieten sich bei der Übung auch hier Gewichtsmanschetten an.

4) Seitstützübungen entdecken inklusive Kurzhanteln

Seitliche Bauchmuskeln Übungen: Foto von der Übung seitliches Hüftheben mit Kurzhantel.

Noch intensiver als Crunches sind Seitstützübungen für schräge Bauchmuskeln – wie hier das seitliche Hüftheben mit Kurzhantel.

Wenn du vom Sixpack träumst, solltest du daher auch Varianten wie den Unterarmstütz, sowie Seitstützübungen mit Drehungen ausprobieren. Diese anspruchsvolleren seitliche Bauchmuskeln Übungen trainieren nicht nur die schräge Bauchmuskulatur, sondern stärken auch die Rücken- und Armmuskulatur und helfen so, Haltungsschäden vorzubeugen.

Liebe Grüße, dein FITundAttraktiv.de Team ?

PS: Bei Fragen kannst du mir unten gerne einen Kommentar hinterlassen!


2 Comments

Leave A Response

* Denotes Required Field