Kohlenhydratfreie Rezepte mit Genuss und ohne Reue!


 

Kohlenhydratfreie Rezepte: Lifestyle mit viel Genuss und ohne Reue!

Foto von Beispielen für kohlenhydratfreie Rezepte.

Die meisten Diäten predigen Verzicht. Dabei ist doch längst bekannt, dass Hungern nicht beim Abnehmen hilft. Stattdessen ist Kalorienzählerei der beste Weg zum Jojo-Effekt. Wenn du dich hingegen weitestgehend ohne Kohlenhydrate oder zumindest kohlenhydratarm ernährst, verlierst du schnell überflüssige Pfunde.

Der Low-Carb-Lifestyle funktioniert und ist purer Genuss, wie diese kohlenhydratfreie Rezepte zeigen.

Kohlenhydratfreie Rezepte mit Genuss

Kohlenhydratarme Rezepte: Foto von eiweißhaltigen Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Magerquark und Bohnen.

CHECKLISTE: Dein Persönlicher Plan gegen Bauchfett

Downloade diese Checkliste, und lerne welcher Plan gegen Bauchfett speziell für Dich der Richtige ist. Berücksichtigt wird Dein Gewicht, Größe, Alter, Geschlecht und Dein spezieller Körpertyp!

Das Geheimnis der Low-Carb-Rezepte liegt in der Kombination einerseits von eiweißhaltigen Lebensmitteln wie Magerquark, Fisch, Bohnen oder fettarmes Fleisch.

Andererseits sind nahrhafte Lebensmittel wie Gemüse und frisches Obst wichtig. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit der Diät bedeutet dieser Lifestyle Genuss pur. Lediglich Brot, Pasta & Co tauschst du durch kohlenhydratarme Nahrungsmittel für deine Gesundheit aus. Auf das leckere Steak, eine deftige (Gemüse-)Pizza oder guten Käse muss jedoch keiner verzichten.

1) Lifestyle mit Genuss: Steak mit Gemüse oder Salatbeilage

Kohlenhydratfreie Rezepte: Foto von einem Steak mit Gemüse.

Beim Low-Carb-Lifestyle sind Fett und Eiweißprodukte grundsätzlich nicht verboten. Daher ist auch ein Steak erlaubt.

Reis, Kartoffeln oder Pasta sind jedoch nicht die passende Diät Beilage. Stattdessen kommt Brokkoli, grüner Spargel oder knackiger Blattsalat als Beilage auf den Teller. Denn während die anderen Beilagen nicht ohne Kohlenhydrate auskommen, sind die gesunden Alternativen sehr kohlenhydratarm. Warum ohne Kohlenhydrate essen?

2) Gemüse-Pizza – ohne Kohlenhydrate für mehr Genuss ohne Hungern

Kohlenhydrate sind wichtige Energielieferanten. Doch überschüssige Kohlenhydrate wandelt der Körper in Fettgewebe um. Wer Gewicht verlieren möchte, sollte sich daher – innerhalb einer negativen Energiebilanz – kohlenhydratarm ernähren und viel frisches, sättigendes Gemüse essen.

Kohlenhydratfreie Rezepte: Foto von einer Gemüse-Pizza.

Mit diesem kohlenhydratfreien Rezept kann auch die geliebte Pizza als kohlenhydratarmes Mittagessen auf den Tisch kommen.
Zutaten für den Gemüse-Teig:
  • 300 Gramm Blumenkohl
  • 2 Eier
  • 150 Gramm geriebener Käse
  • 1 Prise Salz.
Zubereitung Gemüse-Teig UND Gemüse-Pizza:
  1. Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  2. Mithilfe einer Küchenmaschine den rohen Blumenkohl zerkleinern bis eine krümelige Masse entsteht. Den Blumenkohl mit Eiern, Käse und Salz vermengen bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und darauf den Teig verteilen und vorsichtig andrücken. Den Teig musst du sehr dünn auslegen, da er sonst nicht gar wird. Den Boden für 15 bis 20 Minuten backen.
Wenn er gar ist (Messerprobe machen), kannst du ihn nach Belieben belegen und etwa weitere 5 bis 10 Minuten backen.

3) Kohlenhydratfreie Rezepte: Suppe und Eintöpfe gehen immer

Kohlenhydratarme Rezepte: Foto von einer Tomatensuppe.

Einige Gerichte sind ohnehin kohlenhydratarm und du du darfst sie deshalb gerne in den Low-Carb-Lifestyle integrieren.

So spricht beispielsweise nichts gegen leckere und gesunde Suppen und Eintöpfe. Sie liefern viel Flüssigkeit, was bei einer eiweißreichen Ernährung besonders wichtig ist und enthalten zahlreiche Nährstoffe, kommen aber fast ohne Kohlenhydrate aus. Perfekt für alle, die kohlenhydratarme Lebensmittel für den Fettabbau genießen wollen.

Liebe Grüße, dein FITundAttraktiv.de Team 🙂

PS: Bei Fragen kannst du mir unten gerne einen Kommentar hinterlassen!


Leave A Response

* Denotes Required Field