Kalorienzählen – bringt es wirklich was?


 

Das leidige Thema Nr. 1 wenn du abnehmen willst! Kalorien zählen. Bringt’s was, oder nicht?

Über dieses Thema könnte ich ganze Bücher schreiben. Aber ich packe jetzt alles Notwendige zu diesem Thema in diesen Artikel. Dieser Artikel wird so wertvoll wie kaum ein anderer Artikel auf diesem Blog werden!

„Jeder der dir sagt dass Kalorien zählen nichts bringt ist entweder fett oder hat keine Ahnung…ODER BEIDES!“

CHECKLISTE: Dein Persönlicher Plan gegen Bauchfett

Downloade diese Checkliste, und lerne welcher Plan gegen Bauchfett speziell für Dich der Richtige ist. Berücksichtigt wird Dein Gewicht, Größe, Alter, Geschlecht und Dein spezieller Körpertyp!

Wenn du nicht weißt, wieviel Kalorien du täglich aktuell zu dir nimmst, dann hast du ein Problem. Denn wenn wir so in den Tag hineinleben und zufällig das essen was uns gerade so in die Hände fliegt essen wir immer ein bisschen mehr als wir tatsächlich verbrennen.

Folge: Du wirst dick ohne Kalorienzählen. Und noch schlimmer du hast 0 Kontrolle darüber ob du jetzt weiter an Speck zunimmst oder nicht. Du tappst im Dunkeln. Ohne Kontrolle, ohne Durchblick.

Es sagt dir aber auch kein Mensch wieviel Kalorien du täglich verbrennst und wie du einfach deine Kalorien zählst ohne mit dem Taschrechner dazuhocken und den ganzen Tag genervt zu grübeln. Ich gebe dir gleich eine einfache Lösung für das Problem, keine Angst.

Dein Körper hat nur einen Zweck: Überleben. Und deshalb isst er soviel er kann, hat immer Hunger, damit er sich für schwere Zeiten schützt und von den gespeicherten Fettreserven leben kann. Auch wenn er mal ein paar Tage nichts zu essen hat.

Das heißt: Dass du ständig Hunger hast und immer mehr Kalorien isst als du verbrennst ist nicht deine Schuld. Es ist der schlichte Überlebensreflex deines Körpers immer mehr zu essen als nötig um auch in Dürre-Zeiten ohne Essen  überleben zu können. Dieser penetrante Essenstrieb steckt tief verankert in deiner Genetik.

Das musst du einfach wissen. Du darfst dich für deine Fresslust nicht verantwortlich machen oder gar schämen. Das ist das Normalste dieser Welt. Allerdings musst du jetzt richtig damit umgehen, und ich verrate dir jetzt wie:

Lösung Nr. 1:

Wenn du ums „Verrecken“ keine Kalorien zählen willst musst du entweder Abends die Kohlenhydrate weglassen oder du isst kleinere Portionen als bisher. Beides eher unbequem deshalb lege ich dir Lösung Nr. 2 ans Herz.

Lösung Nr. 2:

Wenn du ganz ehrlich bist, dann weißt du dass du jeden Tag in etwa die gleichen Lebensmittel isst. Das heißt suche dir die Kalorienwerte eben genau dieser Lebensmittel heraus die du täglich isst, und dann messe deine gesamte tägliche Kalorienaufnahme. Wenn du diesen Wert dann hast, weißt du wo du stehst.

Wenn ein Gesamtkalorienwert von z.B. 2500 Kalorien herauskommt, du aber als normaler Mann der kein Sport macht nur 2000 Kalorien täglich verbrennst, dann weißt du woher die überschüssigen Pfunde kommen. Werfe also irgendwas aus deinem täglichen Essen raus, damit du auf die 2000 Kalorien kommst oder sogar noch 200-300 Kalorien mehr auf 1800 Kalorien runter. Dann wirst du wie von Geisterhand plötzlich täglich Fett verlieren und weißt jetzt zu 100% warum das so ist.

Liebe Grüße,

Tobias

Eilmeldung3

privacy Garantiert: 100% kostenlos, 100% kein Spam!


6 Comments

  • Ralf Richter

    Reply Reply 17. November 2015

    Hi Tobias,

    warum sagen dann andere Fitness-Youtuber etc. immer wieder dass es auf den Insulinspiegel ankommt ob man zunimmt?

    Gruß Ralf

    • FITundAttraktiv.de

      Reply Reply 4. November 2017

      Weil sie Einzeller sind… 😉

      Liebe Grüße,
      Tobias

  • Jens

    Reply Reply 17. November 2015

    wenn ich nicht auf die kalorien schauen würde würde ich ca. doppelt so viel essen. und viele leue wundern sich immer noch dass sie dick sind und haben keine ahnung wieviel kalorien sie essen geschweige denn sie haben die kalorienbilanz verstanden. naja selbst schuld. super artikel.

    grüße Jens 🙂

  • Tommy

    Reply Reply 17. November 2015

    Hey Tobi du scheinst echt der Einzige zu sein der sich mit den Kalorien und dem Eat-Clean Zeug eine Linie fährt und mit dem Mist was die anderen Coaches verzapfen aufräumt. Habe dein Interview mit Herrn Dr. Moosburger gesehen und muss sagen einfach nur Weltklasse. Alles verständlich und vor allem funktioniert das auch ich habs selbst probiert. Auch wenn du manchmal DInge etwas überzogen formulierst du hast mir echt die Augen geöffnet und dafür bin ich dir unendlich dankbar. Bin gespannt was noch so von dir kommt. Bye Tommy 🙂

Leave A Response

* Denotes Required Field