Bauchmuskeltraining ohne Geräte: Übungen im Urlaub

 

Bauchmuskeltraining ohne Geräte lässt sich auch im Urlaub mit etwas Kreativität weiterführen!

Bauchmuskeltraining ohne Geräte: Foto von vier Übungen für den Urlaub.

Ein effektives Sixpack Training für den Muskelaufbau solltest Du konsequent und regelmäßig durchführen, damit Dein Waschbrettbauch immer optimal trainiert ist. Auch im Urlaub lässt sich der Trainingsplan für den Bauch umsetzen, denn die Hilfsmittel, die Du benötigst, findest Du in jedem Hotel automatisch vor.

Bauchmuskeltraining ohne Geräte im Urlaub

Übung 1: Die Wand wegdrücken

Bauchmuskeltraining ohne Geräte: Foto von einem Mann beim Wand wegdrücken.

100% KOSTENLOSER DOWNLOAD

BIERBAUCH KILLER NR. 1

(100% SOFORT ANWENDBAR)

Dieses Sixpack Training kannst Du einfach und jederzeit auf Deinem Hotelzimmer durchführen.
  1. Für diese Übung stellst Du dich mit etwas Abstand vor eine Wand und zwar so, dass Du Deine Hände auf Schulterhöhe mit leicht gebeugtem Ellenbogen an die Wand drücken kannst.
  2. Jetzt stellst Du ein Bein etwas vor das andere Bein und beide Beine hüftbreit gespreizt. Dein Körper ist leicht nach vorne geneigt.
  3. Du spannst nun den gesamten Körper an und versuchst, die Wand wegzudrücken. Die Spannung hältst Du einige Sekunden und löst sie dann wieder.

Übung 2: Bauchmuskeln mit Hilfe eines Stuhls trainieren

Bauchmuskeltraining ohne Geräte: Foto von einem Mann beim Bauchmuskeln trainieren mit Stuhl.

Für diese Sixpack Übung setzt Du dich aufrecht auf einen Stuhl und legst die Arme entspannt auf die Armlehne.
  • Vorbereitung: Die Füße stehen hüftbreit auseinander und Ober- sowie Unterschenkel bilden einen 90-Grad-Winkel, Deine Beine stehen dabei parallel nebeneinander.
  • Ausführung: Nun hebst Du Oberschenkel und Füße einige Zentimeter an und stützt Dich dabei mit den Armen leicht ab. Den Rücken hältst Du so gerade wie möglich, während Du die Spannung für etwa zehn Sekunden hältst und die Füße danach langsam ablegst. Je nach Fitness solltest Du von diesen Übungen 8 bis 12 Wiederholungen für den Muskelaufbau einplanen.
  • Für Fortgeschrittene: Bist Du extrem fit im Sixpack Training, kannst Du die Füße auch anheben und nur leicht zwischen den einzelnen Wiederholungen absenken, ohne sie komplett auf dem Boden abzustellen.

Übung 3: Die Bauchmuskeln anspannen

Bauchtraining ohne Geräte: Foto von einem Mann beim Bauchmuskeln anspannen.

Je öfter Du diese Übung in den Trainingsplan mit einbindest, umso besser für Deinen Waschbrettbauch.
  • In Deinen Trainingsplan für den Urlaub kannst Du diese Übung auch leicht einbinden, denn das An- und Entspannen Deiner Bauchmuskulatur für den Waschbrettbauch ist praktisch überall – auch im Urlaub – umsetzbar.
  • Sogar im Bus oder Auto kannst Du zwischendurch immer wieder Deine Bauchmuskulatur anspannen, die Spannung für fünf bis zehn Sekunden halten und dann wieder lösen. Während der Ausführung der Übung im Urlaub atmest Du ruhig weiter.

Übung 4: Treppen steigen beim Sixpack Training

Bauchmuskeltraining ohne Geräte: Foto von einem Mann beim Treppen steigen.

Beim Bauchmuskeltraining ohne Geräte lassen sich die Treppen im Hotel als echter Geheimtipp für den Muskelaufbau nutzen.

Während Du die Treppen gehst, spannst Du einfach den Bauch an und ziehst ihn so weit wie möglich nach innen. Das Lauftempo auf den Treppen bestimmst Du. Besonders effizient beim Bauchmuskeltraining auf der Treppe im Urlaub ist es, wenn Du zwei Stufen gleichzeitig gehst, denn dann sprichst Du Deine Bauchmuskulatur besonders direkt an.

Bauchmuskeltraining ohne Geräte – Fazit

Auch im Urlaub musst Du auf die Fitness Übungen für Deinen Waschbrettbauch nicht verzichten. Denn Du benötigst keine oder nur einfach zu beschaffende Hilfsmittel für Deinen Trainingsplan.

Liebe Grüße, dein FITundAttraktiv.de Team 🙂

PS: Bei Fragen kannst du mir unten gerne einen Kommentar hinterlassen!

1 Comment

Leave A Response

* Denotes Required Field