5 Low Carb Vorteile beim Abendessen ohne Kohlenhydrate


 

Low Carb Vorteile: Fünf gesundheitliche Gründe für ein Abendessen ohne Kohlenhydrate!

Foto von 5 Faktoren als Low Carb Vorteile.

Low Carb bedeutet mehr Fleisch, Fisch und Gemüse statt Pasta, Brot und Reis.

Wer sich mit kohlenhydratarmen Nahrungsmitteln ernährt, möchte schneller und effektiver abnehmen. Die besonderen Low Carb Vorteile dieser Ernährungsweise kommen vor allem beim kohlenhydratarmen Abendessen  zum Tragen.

CHECKLISTE: Dein Persönlicher Plan gegen Bauchfett

Downloade diese Checkliste, und lerne welcher Plan gegen Bauchfett speziell für Dich der Richtige ist. Berücksichtigt wird Dein Gewicht, Größe, Alter, Geschlecht und Dein spezieller Körpertyp!

5 Low Carb Vorteile beim Abendessen

Vorteil 1: Kohlenhydratarm für weniger Fettgewebe

Während die Low-Carb-Ernährung weitestgehend ohne Kohlenhydrate auskommt, darfst du ruhig Fett und Eiweiß essen. Vor allem beim Low-Carb Abendessen macht das Sinn. Denn wer am Abend sonst mit belegtem Brot und vielen Kilokalorien (Kcal) den Tag ausklingen lässt, liefert seinem Körper Energie, die er eigentlich nicht braucht.

Low Carb Vorteil: Foto von einem Mann mit viel Fettgewebe.

In der Folge werden die überschüssigen Kohlenhydrate in Fettgewebe umgewandelt – statt, dass du bei einer negativen Energiebilanz Fett abbaust.

Wer stattdessen auf ein nahezu kohlenhydratfreies Abendessen mit mehr Eiweiß und weniger Kalorien setzt, profitiert im Schlaf von dieser Ernährung. Denn eine Ernährung, die nicht kohlenhydratarm ist, stört zusätzlich die nächtliche Fettverbrennung laut einer Studie. Eine eiweißhaltige Ernährung hingegen regt den Fettabbau und Muskelaufbau an.

Vorteil 2: Wachstumshormone für die Fettverbrennung

Low Carb Vorteile: Foto von einem Mann vor und nach der Fettverbrennung.

Wer kalorienreiche und kohlenhydratreiche Lebensmittel mit hohem Zucker-, Mehl- und Stärkeanteil vom Speiseplan streicht, unterstützt die nächtliche Fettverbrennung. Und mehr noch: Rezepte für eine Ernährung mit Fleisch, Fisch, Magerquark, Gemüse oder Salat wirken sich förderlich auf die Produktion des Wachstumshormons HGH (Human Growth Hormone beziehungsweise Somatropin) aus.

Dieses Wachstumshormon ist unter anderem für das Muskelwachstum, den Fettabbau und Regenerationsprozesse im Körper wichtig.

Vorteil 3: Muskelaufbau statt Muskelabbau durch mehr Eiweiß

Low Carb Vorteil: Foto von Lebensmitteln mit Eiweiß und einem Mann beim Krafttraining für den Muskelaufbau.

  • Wer sich von kohlenhydratarmen Lebensmitteln ernährt und mehr Eiweiß in seine Ernährung integriert, profitiert von einem schmackhaften Sattmacher.
  • Während andere Diäten deine Muskelmasse angreifen, unterstützt die eiweißreiche Low-Carb-Ernährung sogar den Muskelaufbau (siehe wissenschaftliche Schrift der Universität von Sterling).
  • Außerdem benötigt der Körper Proteine für ein funktionierendes Immunsystem und für wichtige Enzyme.

Vorteil 4: Abendessen ohne Kohlenhydrate mit mehr Nährstoffen

Kohlenhydrate sind hervorragende Energielieferanten, jedoch meist ohne großen Nährwert. Daher macht es, bevor Du am Abend schlafen gehst, wenig Sinn, den Körper mit zu viel Energie zu versorgen. Damit du die nötigen Regenerationsprozesse im Schlaf in Gang setzt, solltest Du Deinem Körper vor allem Nährstoffe zukommen lassen.

Low Carb Vorteile: Foto von einem Salat mit Putenstreifen und einer Gemüsesuppe.

Ein leichter Salat oder ein warmer Eintopf sind einem belegten Brot deshalb vorzuziehen.

Vorteil 5: Ruhiger und entspannter einschlafen

Low Carb Vorteil: Foto von einem Mann beim schlafen.

Wer abends ohne Kohlenhydrate auskommt, lässt seinen Blutzuckerspiegel nicht so in die Höhe schießen. Die Folge ist meist ein ausgeglicheneres Gemüt und ein besserer Schlaf und somit eines der wichtigsten Low Carb Vorteile. Darüber hinaus soll die Low-Carb Diät den Cholesterinspiegel senken.

Liebe Grüße, dein FITundAttraktiv.de Team ?

PS: Bei Fragen kannst du mir unten gerne einen Kommentar hinterlassen!


Leave A Response

* Denotes Required Field